Neurofeedback

Konzentration fördern

Neurofeedback (NFB) ist eine computergestützte, verhaltenstherapeutische Technik zur Verbesserung von Konzentration und Aufmerksamkeit.
Der Computer stellt die Hirnströme graphisch dar und wir lernen, die elektrische Erregung abwechselnd zu aktivieren und zu entspannen. Durch den Wechsel stärken wir die Hirnfunktion wie wir einen Muskel stärken, der im Wechsel angespannt und entspannt wird. Nach ausreichender Trainingsdauer kann der Mechanismus in den Alltag übertragen und Schritt für Schritt automatisiert werden. Neurofeedback wird vor allem zur nichtmedikamentösen oder ergänzenden Behandlung von ADHS/ ADS eingesetzt.

Ausführliche Informationen mit vielen Beispielen und Medienberichten finden Sie hier.

Wenn das Neurofeedbackverfahren im Rahmen einer ambulanten Verhaltenstherapie Bestandteil eines umfassenden Therapieplans ist, wird es von den Krankenkassen übernommen. Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Therapieplätze in der Psychotherapiepraxis begrenzt ist und Wartezeiten bestehen. NFB als alleinige Leistung gehört nicht zum Katalog der gesetzlichen Krankenkassen und ist damit eine IGeL-Leistung (=individuelle Gesundheitsleistung).

Leitung:
Dipl.-Psych. Jens Gebauer

Mitarbeit:
Dipl.-Psych. Marlon Wendt

Charlottenburgerstr. 28
14169 Berlin-Zehlendorf
Tel 030 80905482

Mail

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt per Mail auf.